Die Pronomen

Pronomen sind Fürwörter. (Plural = Die Pronomina).

Es gibt:

a,Personalpronomen    
   (=persönliches Fürwort)

b,Possesivpronomen   
   (=besitzanzeigender Fürwort)

c,Demonstrativpronomen 
   (=hinweisendes Fürwort)

d, Relativpronomen
   (=bezügliches Fürwort)

e, Interogativpronomen
   (=Fragefürwörter)

f, Reflexivpronomen
   (=rückbezügliches Fürwort)

g, Indefinitpronomen
   (=unbestimmte Fürwörter)

_______________________________________

 

a, Personalpronomen

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
ich meiner mir mich
du deiner dir dich
er seiner ihm ihm
sie ihrer ihr sie
es seiner ihm es
wir unserer uns uns
ihr euer euch euch
sie ihrer ihnen sie

Bsp. : Wir wollen euer gedenken. 
          Sie spotten seiner. 
          Erbame dich unser.
          Es waren ihrer Sieben.

b, Possessivpronomen 
          Mein, dein, sein, ihr, unser, euer, ihr

Bsp. : Die Müllers erwarten ihre Tochter am  
           Flughafen. 
           Dort sind ihre (Plural! ) Fahrräder.

c, Demonstrativpronomen 
           Der, die, das
      (Der (!) Hase läuft weg! Das gefällt mir 
      gar nicht!) 
           Dieser, diese, dieses
           Jener, jene, jenes 
           Derjenige, diejenige, dasjenige 
           Derselbe, dieselbe, dasselbe 
           Solches, solche, solcher 
           Selbst

Bsp. : Diejenige, die anwesend sind, tragen
           sich in die List ein!
           Solche Bilder sehe ich mir gerne an.

d, Relativpronomen
           Welcher, welche, welches 
           (Bsp. : Das Kind, das den Ball
           geworfen hat, hat das Fenster
           getroffen)

e, Interrogativpronomen
           Wer ist das? 
           Was ist hier los? 
           Wozu bin ich hier? 
           Wonach suchst du? 
           Womit fangen wir an?

Nominativ Wer? Was?
Genitiv Wessen? Wessen?
Dativ Wem? ---------------
Akkusativ Wen? Was?

 

f, Reflexivpronomen 
      Sich, mich... (Bsp. : Ich schäme mich. 
                                   Er wäscht sich)
      euch, uns...

g, Indefinitpronomen
      Alle, sämtliche, viele, mehrere. etliche, 
      manche, ein Paar, andere, ein bisschen,
      etwas, jeder, irgendwer, irgendwelche, 
      jemand, niemand